Öffnungszeiten Nationalparkzentren

Ganzjährig hat das Nationalparkzentrum in Mittersill seine Pforten für Besucher geöffnet. Also ein guter Tipp um die Übergangszeit auf den Winter zu überbrücken.

Das Nationalparkhaus Matrei mit der neuen Dauerausstellung „Tauernblicke – Momente des Staunens“ hat im Herbst bis 26.10.2017 von Montag - Freitag 10 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr geöffnet.
Die Wintersaison startet im Nationalparkhaus Matrei mit dem 18.12.2017 (Montag bis Freitag 14 – 18 Uhr).

Das Nationalparkzentrum in Mallnitz hat schon geschlossen. Derzeit wird umgebaut und das neue Univerzoom Mallnitz kann ab Ende April 2018 besucht werden.

Vorfreude auf den Winter - Winterprogramm online!

Die Natur geht in Ruhemodus und für die Wildtiere beginnt eine harte Zeit, auf die sie sich aber schon gut vorbereitet haben. Mit unseren Rangern wählen Sie alternative Wintertouren, wo Sie die Natur und manchmal auch Wildtiere ungestört beobachten können. Durchstöbern Sie unser Programm, entscheiden Sie sich für ein alternatives Wintererlebnis und besuchen Sie uns!

Veranstaltungen in ihrer Urlaubs-/Heimatregion:
Nationalpark Hohe Tauern Kärnten
Nationalpark Hohe Tauern Salzburg
Nationalpark Hohe Tauern Tirol

Herbstausgabe des Nationalparkmagazins für Kinder

Der Herbst ist da ... und mit ihm viele spannende News aus dem Nationalpark Hohe Tauern.

In der Herbstausgabe wird berichtet, was der Nationalpark Hohe Tauern eigentlich ist und welche verschiedenen Aufgaben ein großes Schutzgebiet wie dieses hat.
Ranger Rudi hat für dich und deine Freunde ein spannendes Brettspiel entworfen. Auch gibt dir Ranger Rudi wieder tolle Freizeittipps und berichtet über Highlights im Nationalpark Hohe Tauern.


pdfRanger Rudi Downloaden

Nationalpark Hohe Tauern Magazin 02/2017

Die zweite Ausgabe 2017 steht Ihnen wieder als interaktives Flippingbook mit  weiterführenden Verlinkungen auf unsere Homepages zur Verfügung.

Nationalpark Magazin lesen

Willkommen im größten Schutzgebiet Mitteleuropas!

Der Nationalpark Hohe Tauern zählt mit 1.856 km² Fläche zu den größten Nationalparks Europas und zu den großartigsten Hochgebirgslandschaften der Erde.
Nur zaghaft wagten sich nach dem Rückzug der Eiszeitgletscher vor etwa 12.000 Jahren Pflanzen und Tiere aus den zentralasiatischen Kältesteppen, aus der Arktis aber auch aus Südeuropa in diesen neuen Lebensraum. Heute bilden sie bewundernswerte und vielfältige Lebensgemeinschaften an der Existenzgrenze allen Lebens.

Weiterlesen: Willkommen im größten Schutzgebiet Mitteleuropas!

Abwechslungsreiches Nationalparkmagazin für Kinder

Rechtzeitig zum Schulstart erschien zum dritten Mal im Kärntner Anteil des Nationalparks Hohe Tauern ein Nationalparkmagazin für Kinder. Das sechzehnseitige Magazin, das zum Lesen, Basteln, Lernen und Rätselraten anregt, richtet sich an Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren und wird an den Nationalpark-Partnerschulen sowie in der Region kostenlos verteilt. 

„Mit dem Nationalparkmagazin für Kinder haben auch junge Naturbegeisterte ihre eigenen News aus dem Nationalpark. Die jungen Menschen sind unsere Gesprächspartner und Akteure von morgen und tragen ihre Begeisterung sowie ihr Wissen um den Wert des Nationalparks Hohe Tauern als BotschafterInnen weiter“, so Nationalparkdirektor Peter Rupitsch.

pdfNationalpark Kindermagazin

Weiterlesen: Abwechslungsreiches Nationalparkmagazin für Kinder

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter