Nationalpark Hohe Tauern

Haus der Steinböcke
in Heiligenblut



  • Im Haus der Steinböcke erleben Sie den „König der Alpen“ und seinen Lebensraum hautnah: Gehen Sie in den „Steilhängen“ unserer Dauerausstellung auf Entdeckungsreise, schweben Sie dank modernster Technik über den höchsten Gipfeln der Hohen Tauern und genießen Sie traumhafte Glocknerblicke auf unserer Panorama-Terrasse!

    Als „One-Stop-Shop“, der Erlebnisausstellung, Service-Point, Gastronomiebetrieb, Mehrzwecksaal und Nationalparkshop unter einem Dach vereint, ist das Haus außerdem idealer Ausgangspunkt für die naturnahe Erkundung des Glocknergebiets.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch ab 4. Juli 2020!

     

    Weitere Infos zum Haus der Steinböcke finden Sie unter www.hausdersteinboecke.at.

    Kurzinfo

    Ort:

    Hof 38
    9844 Heiligenblut, Kärnten

     

    Öffnungszeiten:

    ab 4. Juli 2020, täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr

     

    Info:

    Nationalparkverwaltung Kärnten

    +43 (0) 4825 6161 801

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Mit dem Auto

    Von Klagenfurt:

    A2 Richtung Villach, A10 ab Villach bis Spittal - Autobahnabfahrt Lendorf – Möllbrücke, weiter auf B100 Drautalstraße, rechts abbiegen ins Mölltal bei Lurnfeld/Möllbrücke; weiter über B106 Mölltalstraße bis Winklern, dann rechts abbiegen auf die B107 Großglockner Straße Richtung Heiligenblut;

     

    Von Salzburg:

    Über die Großglockner Hochalpenstraße (nur von Mai bis Oktober, Mautstraße!): München - Kufstein - Pass Thurn - Mittersill - Bruck - Fusch – Großglockner Hochalpenstraße – Heiligenblut;

    Parkmöglichkeit direkt beim „Haus der Steinböcke“ im Parkhaus;

     

    Mit öffentlichen Verkehrsmitteln*

    Von Wien:

    über Salzburg, Bischofshofen und Böckstein nach Mallnitz-Obervellach Bahnhof; weiter mit dem Bus 5108 über Obervellach und Winklern nach Heiligenblut 

    Von Klagenfurt:

    über Villach Hauptbahnhof nach Spittal/Drau Hbf; weiter mit dem Bus 5108 Richtung Heiligenblut über Obervellach und Winklern nach Heiligenblut 

    Von Lienz in Osttirol Bahnhof:

    Mit dem Bus 942 bis Winklern im Mölltal Busterminal, weiter mit Linie 5108 nach Heiligenblut 

    Von Heiligenblut bis Rangersdorf

    Im oberen Mölltal haben Sie die Möglichkeit, mit dem Wandertaxi zu den besten Ausgangspunkten für Ihre Unternehmungen in der Natur zu gelangen.

    Reservierung: Taxi Fleißner

    Tel.: +43 (0) 664 / 3836311

    *Alle Angaben stammen von der Webseite der ÖBB. Für etwaige Falschangaben wird keine Haftung übernommen.

    Nähere Informationen und genau Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter http://fahrplan.oebb.at und https://www.postbus.at .



Unsere Nationalpark Ranger

aus Leidenschaft und Berufung

 

Niemand kennt den Nationalpark so gut wie sie:

Mit unseren Rangern erleben Sie das Schutzgebiet

von seinen schönsten Seiten.

 

Mehr erfahren