Nationalpark Hohe Tauern

Gletscherweg zur
Pasterze

Eine erlebnisreiche Hochgebirgswanderung ist der Gletscherweg, der bis zur Pasterze – dem größten Gletscher der Ostalpen – führt. Man erhält Informationen über die Entwicklung des Gletschers in den letzten Jahrhunderten, erkennt die Veränderungen der Landschaft auf Grund des Gletscherrückganges und lernt die Pflanzen des Gletschervorfeldes kennen.




    • Vom Besucherzentrum Kaiser-Franz-Josefs-Höhe startet die Tour auf einem alpinen Steig entlang der Gletscherbahn steil abwärts Richtung Sandersee.  Über die Hängebrücke gelangt man zur tosenden Möllschlucht. Um den sedimentgefüllten Sandersee herum, über Felsstufen und Gletschermoränen gelangt man wieder zum Weg der zur Talstation der Gletscherbahn führt. Dort können wir einen Abstecher auf den gesicherten Bereich des Pasterzengletschers machen. Danach beginnt der steile Anstieg zur Franz-Josefs-Höhe, den man sich durch Benützung der Gletscherbahn um ca. 1/2 Stunde verkürzen kann.

       

      Besonderheit:

      Auf dem Gletscherweg Pasterze beobachten wir den Rückzug der Eiszeit. Aus bunter Blumenwelt steigen wir hoch, verfolgen Schritt für Schritt das immer kargere Leben, erreichen blanken Fels und Geröll. Land, das erst vor wenigen Jahren vom Gletscher freigegeben wurde. Beim größten Gletscher der Ostalpen erwandern und begreifen wir unter fachkundiger Führung eines Nationalpark Rangers die Launen der Natur.

       

      wichtige Informationen:

      Empfohlen wird stabiles Schuhwerk, warme und wetterfeste Kleidung, evtl. Wanderstöcke, Sonnenschutz sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause für den ganzen Tag.

      Möglichkeit einer Einkehr bei den Gastronomiebetrieben auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe.

      Für Kinder ab 10  Jahren geeignet.

      Hunde an der Leine erlaubt.

      Anmeldung und Information:

      Ort:
      9844 Heiligenblut

       

      Treffpunkt:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            10.15 Uhr Infostelle Besucherzentrum Kaiser-Franz-Josefs-Höhe


      Wann:
      jeden Donnerstag vom 27.06.2019 bis 05.09.2019


      Dauer:
      ca. 5 Stunden, davon 3 Stunden Gehzeit


      Kosten:
      Erwachsene €17,-

      Kinder € 11,-

      Führung mit Nationalpark-Kärnten Card  gratis

       

      Anmeldung:
      bis spätestens 16.00 Uhr am Vortag erforderlich.
      Tel: +43 (0) 4825 / 6161

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Von der Gemeinde Heiligenblut (Kärnten) oder der Gemeinde Fusch (Salzburg) über die Großglockner Hochalpenstraße zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe (Mautstraße). Parkmöglichkeit Parkgarage. 3 Gehminuten bis zum Treffpunkt bei der Infostelle - Besucherzentrum Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Anreise mit Linienbus möglich.

    • Anmeldung für: Gletscherweg zur Pasterze

    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus

    Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!