Nationalpark Hohe Tauern

Schneeschutrekking
im Seebachtal



  • In großer Natur: Schneeschuhtrekking mit Nationalpark Rangern im Seebachtal
    Die Winterwanderung ins Seebachtal führt vorbei am Naturjuwel Stappitzer See im Nationalpark Hohe Tauern. Dabei werden wir immer wieder mal wachsam den Blick über die weitläufigen Berghänge schweifen lassen, denn wer weiß was sich hier verbirgt. Die Tour ist auch für Anfänger geeignet, da sie ins ebene Tal führt und Sie hier die Hektik des Alltages hinter sich lassen und die winterliche Umgebung in all ihrer Pracht und Natürlichkeit genießen können.

    Nach der Rückkehr besteht bei der Raineralm die Möglichkeit zur Einkehr mit Kärntner Spezialitäten.

    wichtige Informationen:
    Leichte Schneeschuhwanderung für Kinder ab 10 Jahren geeignet.

    inkl. Leihausrüstung (Schneeschuhe, Stöcke)

    erforderliche Ausrüstung: festes Schuhwerk, warme wetterfeste Kleidung, Rucksack mit warmen Getränk und Jause wird empfohlen; Hunde an der Leine erlaubt

    Anmeldung und Informationen:

    Ort:

    Mallnitz, Treffpunkt beim Parkplatz Raineralm


    Wann:

    jeden Donnerstag, von 23.12.2021 bis 31.03.2022

    Beginn 13.30 Uhr


    Dauer:

    ca. 2,5 Stunden


    Kosten:

    Erwachsene: € 20,-

    Kinder 10-15 Jahre:  € 13,- 

    mit Mobi-Pass kostenlos 

     

    Anmeldung:

    über Torismus online www.nationalpark-hohetauern.at

    oder Nationalparkverwaltung Hohe Tauern Kärnten

    Tel: +43 (0) 4825 / 6161

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Im Ortszentrum von Mallnitz der Hauptstraße entlang Richtung Ankogelbahn. Kurz vor der Ankogelbahn den Schildern rechts zur Raineralm folgen. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich (Bahn, Bus).

  • Anmeldung für: Schneeschuhtrekking im Seebachtal