Nationalpark Hohe Tauern

Schneeschuhwanderung
zur Hirschgrubenalm



  • Vom Großarltal-Aktiv-Treffpunkt in Unterberg fahren wir mit dem Taxi zum Oberneureitbauer in Hüttschlag. Von dort geht es mit den Schneeschuhen über eine leichte Route zur Hirschgrubenalm. Nach einer kurzen Rast werden wir vom Wanderführer in den Umgang mit LVS-Gerät, Schaufel und Sonde eingeführt. Unser Abstieg erfolgt über leichte Wege zurück zum Oberneureitbauern, wo wir unsere Runde beenden. Zurück zum Ausgangspunkt in Großarl geht es wiederum mit dem Taxi.

     

    Ausrüstung für die Schneeschuhwanderung auf die Hirschgrubenalm:

    • Warme Winterbekleidung
    • Rucksack für einen kleinen Proviant, ein Getränk und Wechselbekleidung
    • Berg-, feste Wander- oder Winterschuhe
    • Schneeschuhe und Stöcke
    • Sicherheits-Set: Lawinen-Verschütteten-Suchgerät (LVS-Gerät oder Piepserl), Sonde und Schaufel

    Die Ausrüstung kann gegen Entgelt bei den Sportfachhändlern in Großarl ausgeliehen werden!

    Mindestalter: 10 Jahre!

    Für Gäste der BERG-GESUND-Mitgliedsbetriebe ist die Teilnahme kostenlos!

    Die Mitnahme von Hunden ist aus Rücksicht auf die Gruppe nicht erlaubt!

     

    Anmeldung bis zum Tag vor der Exkursion 17:00 Uhr unter: www.berg-gesund.at

    Kurzinfo

    Ort:
    Großarltal

     

    Termine:
    jeden Fr
    vom 04.01 - 29.03.2019

     

    Treffpunkt:
    09:00 Uhr Großarltal-Aktiv-Treff, Bergbahnenparkplatz Unterberg (gegenüber Hotel Edelweiss)

     

    Dauer:
    ca. 6 Stunden

     

    Teilnehmer
    max. 12 Personen

     

    Kosten:
    30 € pro Person, (ab 10 J.)
    zzgl. Kosten für Taxi und Ausrüstung

     

    Anmeldung:
    bis zum Tag vor der Exkursion 17:00 Uhr unter: www.berg-gesund.at

  • Anmeldung für: Schneeschuhwanderung zur Hirschgrubenalm

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!