Nationalpark Hohe Tauern

Jubiläums-Wanderung
Arlscharte – 2.252 m


Grenzwanderung Salzburg & Kärnten



  • Der Ausgangspunkt der Tour liegt beim Parkplatz Talwirt am Talschluss des Großarltales. Auf der gesamten Länge der Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeit, daher ist unbedingt ausreichend an Getränken und Jause mitzuführen. Anfangs führt ein breiter Fahrweg bis zum malerischen Ötzlsee. Ab hier windet sich ein felsdurchsetzter Wanderweg neben dem immer wieder im Geröll versiegenden Schöderbach bis zum Schödersee taleinwärts. Dieser Wegabschnitt ist botanisch besonders interessant. Beim Schödersee handelt es sich um einen periodischen See, der je nach Jahreszeit und Niederschlag verschwindet. Hinter dem See überwindet der Weg eine Steilstufe durch einen felsdurchsetzten Graben. Oberhalb öffnet sich das Gelände wieder und drei klare Karseen zieren die Gebirgslandschaft. In der Arlscharte treffen wir die andere Gruppe welche von der Kärntner Seite aufgestiegen ist. Der Abstieg erfolgt entlang der Aufstiegsroute.

    Besonderheit:
    Auf der Arlscharte treffen wir auf die zweite Wandergruppe, die den Aufstieg von der Kärntner Seite – Startpunkt Könbreinsperre im Maltatal – aus bestritten hat. Die wohlverdiente Rast lädt die Gruppen zum Austausch ihrer Wandereindrücke ein.

    Ausrüstung:

    • Feste Bergschuhe
    • Regen- und Sonnenschutz
    • Rucksack mit ausreichend Getränken und Proviant – keine Einkehrmöglichkeit!
    • Passende Kleindung inkl. Wechselkleidung

    Es handelt sich bei dieser Tour um eine anspruchsvolle, ausdauernde Wanderung im hochalpinen Gelände. Hierfür sind sehr gute Kondition, Ausdauer und Trittsicherheit notwendig.

    Sie sind eingeladen! Die Jubiläumstour wird von der Nationalparkverwaltung Salzburg kostenlos für Sie angeboten.

    Kurzinfo

    Ort:
    Hüttschlag – Großarltal

     

    Termin:
    Samstag, 18.09.2021

     

    Treffpunkt:
    06.45 Uhr
    Parkplatz Talschluss
    (Gasthaus Talwirt)

     

    Dauer:
    ca. 10 Stunden
    (08:50 Gehzeit)

     

    Strecke:
    19 km, 1.216 hm Auf- und Abstieg

     

    kostenlose
    Teilnahme


      

    Anmeldung erforderlich:

     

    Nationalparkverwaltung Salzburg
    +43 (0 ) 6562 40849 33
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Mit dem PKW:

    In St. Johann im Pongau von der B311 auf die L109 in Richtung Großarl abfahren → der Straße durch Großarl und Hüttschlag bis zum Talschluss folgen → die befahrbare Straße endet am Treffpunkt