Nationalpark Hohe Tauern

Nationalpark Vortrag
in Heiligenblut

Tauchen Sie bei unseren verschiedenen Vorträgen in die faszinierende Welt des Nationalparks Hohe Tauern ein und lassen Sie sich für einige Momente in die faszinierende Geschichte und eindrucksvolle Natur des größten Schutzgebeites entführen. 

 

 



  • Programm & Vortragende

    26.7. 50 Jahre Heiligenbluter Vereinbarung – Eine Erfolgsgeschichte
    Peter Rupitsch (Nationalparkdirektor)

    2.8. Warzenbeißer trifft Gebirgsweberknecht: Langzeitbeobachtung Tierwelt im Gößnitztal
    Christian Komposch (Biologe) und Georg Derbuch (Natur- & Erlebnispädagoge)

    9.8. Die Vielfalt der Arten im Nationalpark Hohe Tauern
    Robert Lindner (Haus der Natur, Salzburg)

    16.8. Die Rückkehr des Königs der Alpen
    Markus Lackner (Nationalpark Ranger)

    23.8. Könige der Lüfte – Lebensweise und Forschungsergebnisse im Nationalpark Hohe Tauern
    Michael Knollseisen (Bartgeierexperte)

    Information:

    Ort:

    Haus der Steinböcke, Heiligenblut

    Wann:

    Jeden Montag, von 26. Juli 2021 bis 23. August 2021, Beginn 20.00 Uhr

    Dauer:

    ca. 1 h

    Kosten:

    kostenlos

    Anmeldung:

    Voranmeldung für Gruppen erforderlich.
    Tel: +43 (0) 4825 / 6161

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Mit dem Auto

    Von Klagenfurt:

    A2 Richtung Villach, A10 ab Villach bis Spittal - Autobahnabfahrt Lendorf – Möllbrücke, weiter auf B100 Drautalstraße, rechts abbiegen ins Mölltal bei Lurnfeld/Möllbrücke; weiter über B106 Mölltalstraße bis Winklern, dann rechts abbiegen auf die B107 Großglockner Straße Richtung Heiligenblut;

     

    Von Salzburg:

    Über die Großglockner Hochalpenstraße (nur von Mai bis Oktober, Mautstraße!): München - Kufstein - Pass Thurn - Mittersill - Bruck - Fusch – Großglockner Hochalpenstraße – Heiligenblut;

    Parkmöglichkeit direkt beim „Haus der Steinböcke“ im Parkhaus.

     

    Mit öffentlichen Verkehrsmitteln*

    Von Wien:

    über Salzburg, Bischofshofen und Böckstein nach Mallnitz-Obervellach Bahnhof; weiter mit dem Bus 5108 über Obervellach und Winklern nach Heiligenblut 

    Von Klagenfurt:

    über Villach Hauptbahnhof nach Spittal/Drau Hbf; weiter mit dem Bus 5108 Richtung Heiligenblut über Obervellach und Winklern nach Heiligenblut 

    Von Lienz in Osttirol Bahnhof:

    Mit dem Bus 942 bis Winklern im Mölltal Busterminal, weiter mit Linie 5108 nach Heiligenblut 

    Von Heiligenblut bis Rangersdorf

    Im oberen Mölltal haben Sie die Möglichkeit, mit dem Wandertaxi zu den besten Ausgangspunkten für Ihre Unternehmungen in der Natur zu gelangen.

    Reservierung: Taxi Fleißner

    Tel.: +43 (0) 664 / 3836311

    *Alle Angaben stammen von der Webseite der ÖBB. Für etwaige Falschangaben wird keine Haftung übernommen.

    Nähere Informationen und genau Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter http://fahrplan.oebb.at und https://www.postbus.at .