Nationalpark Hohe Tauern

Bionik – die geniale Natur als Erfinderin



  • Wir nutzen täglich Dinge wie Salzstreuer, Klettverschlüsse oder beschichtete Pfannen, die uns das Leben erleichtern. Diese Erfindungen haben alle etwas gemeinsam: die Natur hat diese Effekte schon vor dem Menschen erfunden. Meist sogar Millionen Jahre zuvor.

    In der Bionik werden diese in der Evolution entwickelten Anpassungen als Modelle für Lösungen von technischen Herausforderungen der heutigen Zeit genommen. So werden Technologien nach dem Vorbild der Natur entwickelt.

    Im Seminar erfahren Sie Grundlegendes zur Bionik, erhalten einen Einblick in die Evolution und sehen viele Beispiele zur Bionik, wobei viele nur allzu bekannt sind – wir müssen uns dieser nur bewusst werden. Gemeinsames Experimentieren mit einfachen Mitteln zur Veranschaulichung der Bionik und Anleitungen zur pädagogischen Weiterverwendung runden den Tag ab.

    Vortragender:
    Franz STÜRMER | Bio-/Geologe, Weinviertler Kräuterakademie, Breitenwaida

    Hinweise:
    Für die Exkursion sind wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Sonnenschutz, Jause und Getränk mitzubringen.
    Dieses Seminar gilt als Fortbildung für Natur Aktiv Guides.

    Termin:
    Freitag, 28. Mai 2021 | 09.00 – 17.00 Uhr

    Ort:
    Besucherzentrum Mallnitz | 9822 Mallnitz

    Kosten:
    24,– EUR (exkl. Verpflegung)

    Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

  • Anreise mit der Bahn:
    Zielbahnhof  Mallnitz
    Infos unter: www.oebb.at

    Anreise mit dem Auto:

    Von Salzburg: A10 Richtung Süden, beim Knoten Werfen auf die B311 Richtung Zell am See. Von dort ca. 20 km Bundesstraße nach Badgastein- Böckstein - von dort gibt’s eine Autoschleuse nach Mallnitz.

    oder: A10 bis Spittal a. d. Drau, von dort über die E66 weiter auf die B106 und dann B105 bis Mallnitz. (Tauerntunnel: Mautpflichtig!)

    Von Wien: A2 bis Villach, dann wieder nördlich auf die A10. In Spittal a. d. Drau von da über die E66, dann B106 und über die B105 bis nach Mallnitz.

  • Anmeldung für: Bionik – die geniale Natur als Erfinderin

Aktuelle

Veranstaltungen