Nationalpark Hohe Tauern

Innovationen im Wildtiermonitoring
2. Mallnitzer Tage



  • Innovationen im Wildtiermonitoring stehen dieses Jahr im Fokus der Mallnitzer Tage, welche im Jahr 2019 aus der Kooperation der Veterinärmedizinischen Universität Wien, dem Land Kärnten und dem Nationalpark Hohe Tauern resultiert ist.

    Neue Technologien eröffnen zahlreiche Möglichkeiten, Veränderungen in Ökosystemen zu beobachten und sind aus dem Naturschutzbereich schon gar nicht mehr wegzudenken. Der Naturschutz wird immer mehr von Hightech geprägt. Bei dieser Veranstaltung erfahren Sie über aktuelle Methoden zur Überwachung von Wildtieren, Drohnen und ihre Auswirkungen auf Wildtiere, die Zukunft des Gamswildes in Heiligenblut, Erfolge in der Entwicklung von Eulen und Greifvögeln und vieles mehr.

    Vortragende:
    Walter ARNOLD | Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie, Vetmeduni Vienna
    Christoph BEIGLBÖCK | Pathologie, Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie, Vetmeduni Vienna
    Gunther GRESSMANN | Wildbiologe, Nationalpark Hohe Tauern, Matrei
    Markus LACKNER | Ranger, Nationalpark Hohe Tauern, Heiligenblut
    Horst LEITNER | Büro für Wildökologie & Forstwirtschaft, Klagenfurt
    Ivan MAGGINI | Abteilung für Ornithologie, Vetmeduni Vienna
    Steve SMITH | Konrad-Lorenz-Institut für Vergleichende Verhaltensforschung, Vetmeduni Vienna
    Richard ZINK | Österreichische Vogelwarte, Vetmeduni Vienna

     

    Termin:                   
    Freitag, 13. Mai 2022 | 10.00 – 16.00 Uhr

    Ort:                          
    Besucherzentrum Mallnitz | 9822 Mallnitz

    Kosten:                   
    24,- EUR (exkl. Verpflegung)

    Anmeldung erforderlich!

  • Anreise mit dem PKW:
    via Spittal - Mölltal - Obervellach - Mallnitz.
    Von Salzburg (via Tauernschleuse) bzw. Spittal kommend nach Mallnitz.

    Im Ortszentrum von 9822 Mallnitz bei Wolligger Sports geradeaus bis zum Besucherzentrum Mallnitz (Parkmöglichkeit beim Tauernbad).

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

    Via Salzburg - Tauernschleuse - Mallnitz bzw.Spittal kommend nach Mallnitz. www.oebb.at

    Zielbahnhof: Mallnitz/Obervellach

    Bushaltestelle: Mallnitz Ort

  • Anmeldung für: Innovationen im Wildtiermonitoring

Aktuelle

Veranstaltungen

 

freshscat.netpooscat.comshittingporn.netjade-scat.com