Nationalpark Hohe Tauern

Kreativwerkstatt „Filzen“
im Haus des Wassers



  • Das Naturmaterial Wolle bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und ist auch in der Nationalparkregion für Produkte aller Art sehr beliebt.

    In der Kulturlandschaft des Nationalparks Hohe Tauern und für die Wertschöpfung in der Region ist die Landwirtschaft und damit auch die Schafhaltung ein bedeutender Faktor. Die Referentin fertigt schon jahrelang Produkte aus gefilzter Schafwolle und gibt ihr Wissen über Material und Technik gerne anschaulich weiter. Warmes Wasser, etwas Seife und viel wärmende Bewegung gehören neben der eigenen Kreativität dazu. Die künstlerische Tätigkeit des Filzens kann auch sehr meditativ wirken. Es verspricht wieder ein entspannter Workshop zu werden, bei dem vornehmlich flache Filze gefertigt werden. Die entstandenen Kunstwerke können beispielsweise als dekoratives Wandbild oder als Sitzkissen dienen.


    Vortragende:
    Martina JESACHER | Filzerin, St. Jakob i. D.

    Hinweis:
    Für den Workshop sind Schürze, Frotteehandtuch, Jause und Getränk mitzubringen.

    Termin:
    Samstag, 6. April 2019 | 9.00 – 15.30 Uhr


    Ort:
    Haus des Wassers | 9963 St. Jakob i. D.


    Kosten:
    24,– EUR (exkl. Verpflegung, zzgl. Materialkosten 10,– EUR)


    Teilnehmerzahl:
    max. 16 Personen

  • Anmeldung für: Kreativwerkstatt „Filzen“

Aktuelle

Veranstaltungen

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!