Nationalpark Hohe Tauern

Naturfotografie
Die Tierwelt des Nationalparks Hohen Tauern



  • Das Fotografieren von Tieren bedeutet mehr als nur ein bloßes Ablichten. Es erfordert eine gewisse Kenntnis über die Tiere und Geduld. Im Seminar werden wichtige technische Details und Tricks vermittelt, im Vordergrund stehen aber das Fotografieren an sich sowie das Beobachten der Tiere. Welche Tiere leben im hochalpinen Bereich des Nationalparks Hohe Tauern? Wie leben diese? Wann ist die beste Zeit um sie zu fotografieren, ohne dass ich sie störe? Im Rahmen des Seminars werden diese und noch viele weitere Fragen beantwortet. Den Schwerpunkt bilden die Murmeltiere, Steinböcke und Co, welche mit etwas Glück im Freilandteil hautnah beobachtet werden können.

    Vortragende:
    Hannah ASSIL | Wildtierfotografin, Graz

    Hinweise:
    Für die Exkursion sind wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Sonnenschutz, Jause und Getränk mitzubringen.
    Eigene Kameraausrüstung inkl. Stativ, Tele, Makro – soweit vorhanden – bitte mitbringen!
    Dieses Seminar gilt als Fortbildung für Natur Aktiv Guides.

    Termin:
    Freitag, 23. Juli 2021 | 15.00 – 19.00 Uhr
    Samstag, 24. Juli 2021 | 09.00 – 17.00 Uhr

    Ort:
    Haus der Steinböcke | 9844 Heiligenblut

    Kosten:
    48,– EUR (exkl. ÜN/Verpflegung, Maut Großglockner Hochalpenstraße)

    Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

  • Das Haus der Steinböcke in Heiligenblut  ist mit  öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
    Die Gehzeit von der Bushaltestelle (Heiligenblut Hotel Glocknerhof bzw. Hotel Heiligenblut) beträgt 10 Minuten. Infos unter: www.oebb.at

    Mit dem Auto/Autobus erfolgt die Anreise über Spittal an der Drau über das Mölltal nach Heiligenblut. Von Süden über Lienz ins Mölltal nach Heiligenblut. Das Haus der Steinböcke ist am Ortseingang von Heiligenblut gelegen.

    Von Mai bis Oktober kann Heiligenblut auch über die Großglockner Hochalpenstraße aus Zell am See kommend erreicht werden (Öffnungszeiten Straße bitte beachten).

  • Anmeldung für: Naturfotografie

Aktuelle

Veranstaltungen