Nationalpark Hohe Tauern

Presse
Beiträge


Grundbesitzer als wichtige Partner des Nationalparks Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern Tirol liegt zu 100% auf privatem Grundbesitz – auf Flächen des ÖAV und auf Flächen von Agrargemeinschaften und Privatpersonen. Das Miteinander von Grundbesitzern und Nationalpark repräsentierte auch die Vollversammlung der Nationalpark Grundbesitzerinteressengemeinschaft unter Beisein von LHStv. Ingrid Felipe.

Den Nationalpark im Winter entdecken

Wenn man im Winter an Touren, Ausflüge oder Kurzreisen denkt, dann denkt man oft an weit entfernte Gebiete. Dabei gibt es im Nationalpark Hohe Tauern gerade in der kalten Jahreszeit so viel neu zu entdecken. Das Winterprogramm bietet eine Fülle von Möglichkeiten.

Nationalparkpartnerschulen - erfolgreiches Schulprojekt geht in die Verlängerung

Feierliche Unterzeichnung der Verlängerung des Partnerschaftsvertrags mit den Nationalparkpartnerschulen in der Nationalparkmittelschule Winklern

(LK)  Exkursionen in den Nationalpark, das Überleben der Wildtiere im Hochgebirge erforschen oder mit einem Ranger die Natur erkunden - das alles und viel mehr dürfen jetzt auch die Kinder der VS Thumersbach kostenlos nutzen. Die Schule ist neue Partnerschule des Nationalparks Hohe Tauern.

Neue Präsidentin und zahlreiche Projekte: „Freunde des Nationalparks Hohe Tauern“ feiern 25-jähriges Jubiläum

Anlässlich der 25-Jahr-Jubiläumsveranstaltung in der Donauversicherung Wien begrüßte Ja! Natürlich Geschäftsführerin Martina Hörmer in ihrer neuen Funktion als Präsidentin des „Vereins der Freunde des Nationalparks Hohe Tauern“ die zahlreichen Gäste aus Wirtschaft und Politik.

Zum 100-jährigen Jubiläum: Gedenken an einen Wegebereiter

Vor 100 Jahren verkauften die Schwestern Aicher v. Aichenegg dem Alpenverein die gesamte Pasterze und ihre Randerhebungen mit dem höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner. Den Kaufpreis dafür stiftete Albert Wirth, der damit den Grundstein für die Errichtung des ersten Österreichischen Nationalparks legte.

Abschlusszertifikate für Nationalpark- und Biosphärenparkmitarbeiter

Landesrätin Sara Schaar gratuliert den ersten Absolventinnen und Absolventen des FH Kärnten-Lehrgangs "Naturschutzfachkraft" - erster Lehrgang in Österreich überhaupt.

Chinesischer Botschafter besteigt Großglockner

Die Glocknerbesteigung schließt an die bei der Veranstaltung „CHINA meets MÖLLTALklang“ des Vereins ProMÖLLTAL, geschlossenen Freundschaften zwischen dem Chinesischen Botschafter S.E. LI Xiaosi und Mölltalern an.

13.700 Teilnehmer/-innen seit Beginn 1997

Pünktlich zu Jahresbeginn gibt es für Naturbegeisterte wieder ein reichhaltiges Angebot an Seminaren und Tagungen im Nationalpark Hohe Tauern. Die Natur mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna sowie die Nationalparkidee stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!