Nationalpark Hohe Tauern

Nationalpark begeistert Kinder


Volksschule Thumersbach ist neue Partnerschule

Exkursionen in den Nationalpark, das Überleben der Wildtiere im Hochgebirge erforschen oder mit einem Ranger die Natur erkunden - das alles und viel mehr dürfen jetzt auch die Kinder der VS Thumersbach kostenlos nutzen. Die Schule ist neue Partnerschule des Nationalparks Hohe Tauern.

„Wissensvermittlung und Erlebnis zu kombinieren, ist das Geheimnis der Natur- und Umweltpädagogik im Nationalpark. Das ist die beste Basis für einen bewussten Umgang mit der Natur", ist Landesrätin Maria Hutter als Bildungs- und Nationalparkreferentin überzeugt. Ab sofort wird das auch in der VS Thumersbach gelebt. Mittlerweile sind 44 Pflichtschulen der Nationalpark-Region von Krimml bis Muhr vertraglich ausgewiesene Partner. Rund 5.000 Kinder werden auf diese Weise für den Nationalpark begeistert. BT_181120_30 (jus/mel)

Medienrückfragen: Christian Blaschke,
Büro Landesrätin Maria Hutter,
Tel.: +43 662 8042-4921,
Mobil: +43 664 5917126,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Geschrieben von Christian Blaschke LMZ Salzburg
20. November 2018

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!