Nationalpark Hohe Tauern

Themenwege

 

Die Themenwege im Nationalpark Hohe Tauern laden zum selbstständigen Entdecken der Natur- und Kulturschätze dieser einzigartigen Landschaft ein. Entlang der Wege finden Sie an verschiedenen Stationen Informationen vor Ort.


Erfahre alles rund um die entstehung der Hohen Tauern.

Der Oberhauser Zirbenwald im hinteren Defereggental stellt mit seinen über 170 ha den größten zusammenhängenden Zirbenbestand der Ostalpen dar...

Bei der „Natura Mystica“ macht man sich auf die Reise mit den „Hollaleitisch“. Sie erzählen dem Besucher aus längst vergangenen Tagen und über die Besonderheiten der Umgebung.

Im Vorfeld des Obersulzbachkees werden Rückzugsstationen des Gletschers seit 1850, markante Moränen und Gletscherschliffe, Pionierpflanzen u.v.m. aufgezeigt.

Der Alpenblumen- und Panoramaweg Oberseite in St. Jakob (Defereggental) verschafft einen guten Einblick in die farbenprächtige Vielfalt...

Der Wasserfall Jungfernsprung ist einer der schönsten des Nationalparks Hohe Tauern...

Wasser in den vielfältigsten Erscheinungsformen kann hier bestaunt werden.

Ein historischer Übergang von Österreich über den Krimmler Tauern nach Südtirol.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!