Nationalpark Hohe Tauern

APC Friedensweg



  • Beschreibung Themenweg:

    Von der ersten der 7 Friedens Phyramieden geht es den Wanderweg entang der Krimmler Wasserfälle hinauf und dem Almweg entlang Taleinwährts. Die zweite Phyramiede steht vor dem Krimmler Tauernhaus von hier aus geht es dann noch ca. eine halbe Stunde weiter Tal einwärts. Im Bereich der Außerunlaß Alm zweigt der Wanderweg in das Windbachtal, ein Seitental des Krimmler Achentals, ab. Zuerst geht es etwas steiler durch einen wunderschönen Zirbenwald bergauf. Im Bereich der Windbachalm bekommt man schließlich einen guten Blick in das vom Gletscher geprägte Trogtal. Man wandert bis zum Talschluss des Windbachtals und weiter hinauf bis zum Krimmler Tauern. Hier betritt man italienisches Staatsgebiet Auf der Südseite geht es rasch bergab. Beim Abstieg hat man die Möglichkeit an der Untertauernalpe einzukehren. Ist man schließlich am Talboden angekommen, geht es nochmals an einigen Almen vorbei und erreicht schließlich die Ortschaft Kasern.

     

    Besonderheit:

    Der Krimmler Tauern war 1947 eine Schlüsselstelle für die Flucht von 5.000 jüdischen Männern, Frauen und Kindern aus Osteuropa vor Verfolgung und Lebensbedrohung. Ihr Ziel war eine neue Heimat – Palästina. Zum Gedenken an die Ereignisse von damals und an diejenigen, die den Flüchtlingen geholfen haben, wurde 2013 der Nationalpark-APC-Friedensweg mit insgesamt sieben Gedenktafeln entlang der historischen Fluchtroute von Krimml nach Kasern (Südtirol) eingerichtet. Mögen die Texte entlang dieser Route alle Menschen, die diesen Friedensweg beschreiten, in ihren Gedanken begleiten und sie ermutigen, hinzuschauen, zu handeln und zu helfen, wo und wann immer Unrecht ihre Wege kreuzt.

    Kurzinfo

    Ort:

    Krimmler Achental,
    5743 Krimml

     

    Strecke:

    Weg von Krimml bis Kasern (Südtirol),
    ca. 35 km

     

    Dauer:

    ca. 9 - 10 Stunden

     

    Anforderung:

    anspruchsvoller  Bergweg

     

    Geöffnet:

    von Ende Juni bis September

     

    mehr Infos:

    +43 (0) 6562 40849 33
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • von Tirol kommend über die Gerlos Alpenstraße,

    von Osten über die B165 aus Richtung Mittersill

     

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit Zug zum Bahnhof Krimml, von dort weiter mit dem Verbindungsbus zu den Haltestellen "Krimml Ort" oder "Krimmler Wasserfälle". Bei einer Anreise mit dem Postbus ist ein Umsteigen am Bahnhof Krimml nicht notwendig.

     


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!