Nationalpark Hohe Tauern

Themenweg
„Alpenblumenweg Oberseite“



  • Beschreibung Themenweg:

    Der Alpenblumen- und Panoramaweg Oberseite in St. Jakob (Defereggental) verschafft einen guten Einblick in die farbenprächtige Vielfalt der Alpenpflanzen und ihre Lebensbedingungen im Hochgebirge. Von Trogach (Parkmöglichkeit) geht es gemütlich zum eigentlichen Ausgangspunkt im Bereich der Waldgrenze oberhalb von St. Jakob. Mäßig ansteigend entdeckt man je nach Jahreszeit zahlreiche Blütenpflanzen in den alpinen Rasen bis zur Seespitzhütte. Der gleichnamige Naturkundliche Führer des Österreichischen Alpenvereins bietet zu allen Haltepunkten Wissenswertes zu Flora & Fauna, sowie über die Heilwirkung einiger Alpenpflanzen. Von der Seespitzhütte verläuft der „kurze Rundweg“ als Höhenweg Richtung Osten und zweigt anschließend durch die Lawinenverbauung Oberseite talwärts Richtung Ausgangspunkt ab.

    Der Alpenblumen- und Panoramaweg Oberseite kann auch als „langer Rundweg“ begangen werden – dabei bleibt man länger am Höhenweg von der Seespitzhütte Richtung Osten (Reggnalm) und steigt anschließend in das Trojeralmtal ab.

     

    Kurzinfo

    Ort:

    Trojertal,
    9963 St. Jakob

     

    Strecke:

    Rundweg, ca. 6 km

     

    Dauer:

    ca. 4  Stunden

     

    Anforderung:

    mittelschwierig | roter Bergweg

     

    Geöffnet:

    von Mitte Juni bis September

     

    mehr Infos:

    +43 (0) 4875 5161 10
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Von Lienz oder Matrei auf der B108 kommend in Huben ins Defreggental abfahren. Weiter bis St. Jakob und dort im Zentrum Richtung „Trogach“(Parkplatz).

    Mit „Öffis“: Linie Matrei/Lienz – Huben – St. Jakob (Fahrplan siehe www.vvt.at)


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!