Nationalpark Hohe Tauern

Geolehrweg
Blick ins Tauernfenster



  • Beschreibung Themenweg:

    Dieser Lehrweg startet beim Gasthof Schütthof in Neukirchen. Von da wandert man entlang des beeindruckeneden Naturdenkmals Untersulzbach Wasserfalls bis zum historischen Nationalpark Schaubergwerk "Hochfeld". An mehreren Informationstafeln wird unter anderem die Leologie der Hohen Tauern sowie die Entwicklung des Bergbaues im Untersulzbachtal genauer beschrieben. In den Sommermonaten kann man an einer geführten Tour durch das Bergwerk teilnehmen.

    Sehr gut lässt sich der Geolehrweg mit einem Besuch im Schaubergwerk Hochfeld verbinden.

    Mehr Infos zum Bergwerk

    Kurzinfo

    Ort:

    Untersulzbachtal,
    5741 Neukirchen

     

    Strecke:

    Strecke ca. 3 km

     

    Dauer:

    ca. 2 Stunden

     

    Anforderung:

    mittelschwere Wanderung

     

    Geöffnet:

    von Mai bis Oktober

     

    mehr Infos:

    +43 (0) 6562 40849 33

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Auf der B 165 die Abfahrt in Richtung Ortsteil Sulzau nehmen und nach der Salzachbrücke links abbiegen zum Gasthof Schütthof.


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!