Nationalpark Hohe Tauern

Besucher- und Informationszentrum
Wildtierbeobachtungsturm Oberhauser Zirbenwald



  • Neu ab Sommer 2020: Der neue 22 Meter hohe Wildtierbeobachtungsturm bietet eine beeindruckende Perspektive auf den größten zusammenhängenden Zirbenwald der Ostalpen. Durch die vor Ort angebrachten Spektive genießt man einen einzigartigen Blick auf die Osttiroler Wild- und Vogelwelt und mit etwas Glück lässt sich sogar einer unserer Großgreife (Bartgeier, Steinadler etc.) blicken. Am kurzen Fußweg vom Parkplatz Oberhaus bis zum Alpengasthaus Oberhaus geben Schautafeln interessante Auskünfte über das Ökosystem des Zirbenwaldes. Am Beobachtungsturm angekommen, lassen sich die Informationen über 3 Stockwerke hinweg hautnah erfahren.

     

     

    Ort:
    Oberhausalm, St. Jakob im Defereggental

    Öffnungszeiten:
    04. Juni - Ende Oktober (je nach Straßenöffnung)

    zurzeit Zugang nur über Fahrweg Oberhausalm - Hochleger möglich

    Preise:
    freier Eintritt

    Info:

    Nationalparkhaus Matrei

    +43 (0) 4875 5161 10

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Unsere Nationalpark Ranger

aus Leidenschaft und Berufung

 

Niemand kennt den Nationalpark so gut wie sie:

Mit unseren Rangern erleben Sie das Schutzgebiet

von seinen schönsten Seiten.

 

Mehr erfahren