Nationalpark Hohe Tauern

Schneeschuhwanderung am Fuße des Großglockners
WILDe Überlebenskünstler


Nature Watch – Kals am Großglockner

Mit Spektiv und Fernglas ausgerüstet stapfen wir gemeinsam durch den Schnee und folgen den Spuren der Wildtiere



  • Auf Schneeschuhen ins Reich von Steinbock, Gams, Steinadler und Bartgeier.

    Mit Spektiv und Fernglas ausgerüstet stapfen wir gemeinsam durch den knirschenden Schnee und folgen den Spuren der Wildtiere. Gespannt warten Sie bis der Ranger mit seinen geschulten Augen die Nationalparkbewohner in der verschneiten Winterlandschaft entdeckt und wir diese beobachten können. Die Nationalpark-Ranger wissen genau, welche atemberaubenden Überlebensstrategien die Wildtiere haben um den harten Winter im Hochgebirge zu überstehen.

    Vom neu errichteten Parkplatz Glocknerwinkel starten wir los.

    Entlang dieser Strecke können wir an den Steilhängen des Ködnitztales die imposanten Steinböcke und Gämsen in ihrem ursprünglichen Lebensräumen beobachten.

     

    Besonderheit:

    Vor der beeindruckenden Kulisse des Großglockners kann man die Wildtiere des Nationalpark Hohe Tauern so nah wie selten sonst in freier Wildbahn beobachten.

     

    Wichtige Informationen:

    Für Kinder ab 6 Jahren geeignet!
    Schneeschuhe stehen zur Verfügung.
    Mitzubringen sind: winterfeste Schuhe (keine Moonboots), Schistöcke, winterfeste Bekleidung, Getränk und kleine Jause
    Wenn es die Straßen- oder Lawinensituation nicht zulässt ins Ködnitztal zu gehen, findet die Tour im Talbereich von Kals statt.

    Unsere Ranger wurden für die Durchführung der Ranger-Touren entsprechend der COVID-19-Bestimmungen in einem eigenen Seminar geschult. Die Exkursionen im Nationalpark werden kontaktlos, unter Einhaltung des geforderten Mindestabstandes sowie der jeweils gültigen Vorgaben seitens der Bundesregierung durchgeführt.

    Anmeldung und Informationen:

    Ort:

    9981 Kals am Großglockner

    Treffpunkt:

    9.30 Uhr Infopoint Glocknerwinkel Parkplatz Lucknerhaus

    Wann:

    Freitags 31.12.2021 - 18.03.2022

    Dauer:

    9.30 – ca. 13.00 Uhr  (ca. 4 h)

    Höhenunterschied: ca. 400 m

    Kosten:

    Erwachsene: € 20,00
    Kind:  € 13,00

    Anmeldung:

    bis 17.00 Uhr am Vortag

    Tel. +43 (0)4875 5161 10 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Von Lienz – Huben – Kals – Abzweigung Kalser Glocknerstraße (mautpflichtig) - Lucknerhaus.

    Von Mittersill über Felbertauern nach Matrei – Huben- Kals - Lucknerhaus.

    Treffpunkt ist um 9.30 Uhr beim Parkplatz Lucknerhaus/Glocknerwinkel – Anfahrt mit eigenem PKW bis zum Ausgangspunkt.

    Der Treffpunkt ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

  • Anmeldung für: Nature Watch - WILDe Überlebenskünstler in Kals am Großglockner

freshscat.netpooscat.comshittingporn.netjade-scat.com