Nationalpark Hohe Tauern

Nationalfeiertags
Tour


Unterwegs im Habachtal / Salzburg



  • Ins Tald der Smaragde

    Die Tour führt über den Smaragdwanderweg in das Habachtal. Bei dieser Wanderung erfahren die BesucherInnen mehr über die Besonderheiten der Fauna und Flora, über die charakteristische Trogform des Tales sowie über den berühmtesten Bodenschatz des Habachtales, den Smaragd.

    Der Smaragdweg zweigt nach der Nationalpark Informationsstelle am Habachtal-Parkplatz vom Fahrweg ab und führt am stäubenden Habach entlang. Am „Grünen Boden“ gibt es Hinweise auf die wichtigsten Mineralien des Habachtales und die sagenumwobenen Venedigermandln. Nach Überquerung der Habachbrücke schlängelt sich der Weg durch ein Gebiet mit außergewöhnlich vielen Quellen. Ein bisschen später führt ein Steg auf einen großen Stein mitten im Bergbach - die Wildheit des Bergbaches wird hier mit Getose so richtig spürbar. Wenig später erzählt eine Sagenfigur die Sage von der Fazenwand. Einen Kinderspielplatz und Klettermöglichkeiten findet man nahe dem Gasthof Enzian. Den Höhepunkt des Smaragdweges bildet die Mure nahe dem Almgasthof Alpenrose mit der Jagd auf das grüne Feuer.

    Kurzinfo

    Ort:

    Bramberg

     

    Termine

    26. Oktober

     

    Treffpunkt

    10:00 Uhr, Infohütte Habachtal

     

    Kosten:

    kostenlos

     

    Anmeldung

    unbedingt erforderlich

     

    Info

    Nationalparkverwaltung Salzburg

    +43 (0) 6562 40849 33

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Anmeldung für: Nationalfeiertags - Tour Salzburg

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!