Nationalpark Hohe Tauern

Durch technische Lösungen und Standards gewährleisten wir die langfristige Speicherung und Weitergabe des Nationalparkwissens.

Der Nationalpark Hohe Tauern versteht sich als Teil der Wirtschaft und Gesellschaft der gesamten Region. Die Forschung unterstützt auch hier die Weiterentwicklung.  

Die Forschung im Nationalpark liefert einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung des Natur- und Artenschutzes, sowie zur Entwicklung der gesamten Region und der Gesellschaft.

Modernste Technologien erlauben viele Aufgaben im Schutzgebiet effizienter und genauer zu erledigen.

Den Artenreichtum bei Flora und Fauna sowie die Geodiversität im Schutzgebiet und seinem Umfeld zu erfassen und zu dokumentieren, ist eine interdisziplinäre Forschungsaufgabe.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!