Nationalpark Hohe Tauern

Erwandern Sie 3 von 5 Etappen des neuen Iseltrails beim
Nationalpark Hohe Tauern Wandercamp 2020


Verbringen Sie ein verlängertes Wochenende im Herzen des Nationalpark Hohe Tauern. Eine geführte Erlebniswanderung von Matrei in Osttirol über die spektakulären Stromschnellen der Umbalfälle bis hin zum Gletschertor des Umbalkees u.v.m. erwartet Sie beim Nationalpark Hohe Tauern Camp von 17.-20. September oder von 24.-27. September 2020.

 


Sie erwandern 3 von 5 Etappen des neuen Iseltrails, welcher mitten in den Nationalpark Hohe Tauern führt. Im Laufe der gesamten Wanderung werden Sie von einem diplomierten Nationalpark-Ranger begleitet. Die Tour startet am Freitag mit der dritten Etappe von Matrei in Osttirol bis nach Prägraten am Großvenediger. Auf diesem Teil der Strecke zeigt sich der Gletscherfluss von seiner ungestümsten Seite: Wilde Stromschnellen und ausgeprägte Schlucht-Wildnis geben Ihnen einen Einblick in die unberührte Natur des Nationalpark Hohe Tauern.

Nach Übernachtung in der Nationalparkgemeinde Prägraten wird die Gruppe am nächsten Morgen in zwei Gruppen geteilt: Allte Teilnehmer steigen über das idyllische Umbaltal zur Clarahütte (2.038m) auf. Die erste Gruppe startet am Samstag ein wenig früher, um von der Clarahütte noch weiter in Richtung Gletschertor des einzigartigen Umbalkees zu wandern.

Die Weitwanderer erwartet bei beiden Varianten ein einzigartiges Erlebnis rund um den letzten unverbauten Gletscherfluss Österreichs. Die Isel schneidet sich förmlich in das steinige Tal und stürzt mit enormen Getöse über mehrere Stufen durch die Schluchten - ein einzigartiges Naturerlebnis welches seinesgleichen sucht! Während Sie die atemberaubende Kraft des Wassers erleben, weiß der Nationalpark-Ranger mit spannenden Fakten und Geschichten rund um das Element Wasser zu unterhalten. Für die zweite Gruppe ist das Tagesziel bei der Clarahütte erreicht. Bei der anspruchsvollen Variante 1 geht es mit dem Ranger noch weiter in Richtung Ursprung der Isel, wo eisige Gletschermassen und arktisches Feeling auf die Gruppe warten.

Am Samstagabend treffen sich alle Campteilnehmer wieder auf der Clarahütte, wo sie die Nacht, mitten in der Kernzone des Nationalpark Hohe Tauern, verbringen werden. Bei einem gemütlichen Abendessen auf über 2.000 Meter Seehöhe lassen Sie die erlebnisreichen Tage gemütlich ausklingen.

 

Programm & Termine:

Termin 1: Donnerstag, 17. September bis Sonntag, 20. September 2020

Termin 2: Donnerstag, 24. September bis Sonntag, 27. September 2020

Donnerstag

  • Anreise in die Nationalparkgemeinde Matrei i. Osttirol
  • individuelle Zeit zum Ankommen
  • Begrüßung und gemeinsames Abendessen
  • Übernachtung in der Nationalparkgemeinde Matrei in Osttirol

Freitag

  • regionales „Osttirol Frühstück“ im Hotel
  • geführte Tour durch das idyllische Virgental in Begleitung eines Nationalpark-Rangers nach Prägraten am Großvenediger (ca. 5-6 Stunden reine Gehzeit mit ca. 500 Höhenmetern im Aufstieg, auf ca. 15,5 Kilometer)
  • Abendessen und Übernachtung in der Nationalparkgemeinde Prägraten am Großvenediger

Samstag

  • Frühstück in der Unterkunft
  • Variante 1: anspruchsvolle Tour Richtung Gletschertor des Umbalkees über die Clarahütte - gemeinsam mit Nationalpark-Ranger (ca. 7-8 Stunden mit ca. 1200 Höhenmetern im Aufstieg, auf ca. 23 km; Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll)
  • Variante 2: geführte Tour mit einem Nationalpark-Ranger über das Umbaltal bis zur Clarahütte auf 2.038 m (ca. 4,5 Stunden mit ca. 850 Höhenmetern im Aufstieg, auf ca. 12,8 km; Schwierigkeitsgrad: mittel)
  • Im Anschluss bei beiden Varianten: Gemütlicher Ausklang inkl. Abendessen und Übernachtung auf der Clarahütte

Sonntag

  • Frühstück auf der Clarahütte und gemeinsamer Abstieg nach Prägraten am Großvenediger
    • ca. 2 Stunden mit ca. 700 Höhenmetern im Abstieg, auf ca. 7 km
  • Rücktransfer von Prägraten am Großvenediger nach Matrei i. Osttirol

 

Leistungen

  • 3 geführte Touren inkl. Testgeräte (Ferngläser) von SWAROVSKI OPTIK
  • Lunchpakete für die Touren am Freitag & Samstag
  • Rücktransfer inkl. Gepäck von Prägraten am Großvenediger nach Matrei in Osttirol
  • Preis: 380 € im DZ; 399 € im EZ (Hüttenübernachtung im Mehrbettzimmer) (exkl. Kurtaxe)
  • Übernachtungen:
  • 17. - 20. September: 1 x Übernachtung inkl. HP im Nationalpark Partnerhotel Hinteregger, 1x Übernachtung inkl. HP im Gasthof Islitzer, 1x Übernachtung inkl. HP auf der Clarahütte (Mehrbettzimmer)
  • 24. - 27. September: 1x Übernachtung inkl. HP im Hotel AlpenParks Matrei, 1x Übernachtung inkl. HP im Hotel Heimat - Das Natur Resort (Doppelzimmer), 1x Übernachtung inkl. HP auf der Clarahütte (Mehrbettzimmer)

 

Anmeldungen für das Camp vom 17. - 20. September:
Hotel Hinteregger Matrei
+43 4875 6587
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hotelhinteregger.at

 

Anmeldungen für das Camp vom 24. - 27. September:
Hotel AlpenParks Matrei
+43 48 75 / 51020
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.alpenparks.at

Buchungskennwort:
„SPORTaktiv-Nationalparkcamp 2020“



Geschrieben von
Simon Zeiner

25. Mai 2020